Projektübersicht

The Green Club

Kategorie: Politisches Engagement

Kurzbeschreibung: Die Schülerfirma „The Green Club“ des Gymnasiums an der Wolfskuhle in Essen wurde von Schülerinnen und Schülern gegründet und hat das Ziel, den Alltag der gesamten Schulgemeinschaft sowie deren Nachbarschaft nachhaltiger zu gestalten. Aktuell arbeiten die Schülerinnen und Schüler an einem neuen Konzept für die Vermarktung fairer und nachhaltiger Kleidung. Zudem wird ein eigener Webshop in die Firmenhomepage integriert, um nachhaltige Schreibwaren in der Schulgemeinschaft zu etablieren. Ihre Umsätze investieren sie in ihr Solarprojekt oder spenden Bäume. Darüber hinaus versuchen die Schülerinnen und Schüler auch Personen ohne besonderen Bezug zur Schule zu erreichen. Den Mitgliedern des Green Clubs ist sowohl die Planung als auch die Umsetzung der jeweiligen Projekte selbst überlassen. Unterstützungsangebote bekommen sie von engagierten Mitgliedern vorhergegangener Generationen und dem betreuenden Lehrer.

Träger: Förderverein für das Gymnasium an der Wolfskuhle e. V.

Von wem kam die Idee: Ja, die Idee der Schülerfirma entspringt dem Projektkurs Biologie/Sozialwissenschaften. Während eines Besuchs bei StartGreen@School im Februar 2019 entstand die Idee einer Schülerfirma ganz nach dem Motto "Global denken, lokal handeln" die Nachhaltigkeit in das Umfeld der Schule zu tragen.


Abstimmen
Vielen Dank für deine Stimme.